Dorfladeninitiative Swinmark – Lebensmittel und mehr!

Dorfladeninitiative Swinmark – Lebensmittel und mehr!

Herausforderung: Als Dorfladeninitiative möchten wir für die Schaffung eines Einkaufsangebot der Grundversorgung im Nahversorgungsbereich Schnega und angrenzende Gemeinden sowie optionale Einbindung eines Mittagstisch und Dorftreff beitragen. Es bedarf aus unserer Sicht an Akteuren die Lust, Zeit und kreatives Potential mitbringen um sich mit uns dieser Herausforderung zu stellen und nach einem geeigneten Versorgungsmodel zu schauen. Darüber hinaus muss zudem eine andere Räumlichkeit gesucht werden – Immobilienfrage. Auch hier gibt es schon Ideen die noch näher untersucht werden müssten.

Gemeinwohlorientierung: Das Lebenmittelgeschäft in Schnega ist eines von wenigen noch vorhandenen Strukturmerkmalen der Gemeinde Schnega (Swinmark). Dieses beinhaltet nicht nur das Versorgen von Grundnahrungsmitteln in der Wohnortnähe und das ausliefern von diesen, sondern ist gleichzeitig Treff- und Austauschpunkt. Die Postfiliale würde wegfallen sowie ein gut sortiertes Getränkeangebot. Angegebene

Anstifter: Malte Werner

Ressourcen: Mentoring / Begleitung, Kontakte, Arbeitsräume, Gleichberechtigter Kooperationspartner

Sie möchten sich dieser Herausforderung annehmen? Dann melden Sie sich entweder mit einer konkreten Idee als Zukunftsmacher*in, oder schreiben Sie uns unter projektteam@luedia-wendland.de über Ihr Interesse. Wir verbinden Sie dann bei bestehender Passung mit dem Anstifter oder der Anstifterin.