Judith’s Haushalts-und Seniorenhilfe

Judith’s Haushalts-und Seniorenhilfe

Beschreibung:

Unsere Idee war es, unsere Kunden im Alltag zu entlasten. Wir bieten Haushaltshilfe für alle Altersgruppen und können auch vom Arzt verordnete Haushaltshilfe bei Krankheit oder Schwangerschaft oder Geburt mit der Krankenkasse abrechnen. Auch Verhinderungspflege können wir abrechnen, um pflegende Angehörige zu entlasten.

Gemeinwohlorientierung:

Schnell wird man krank, hat keine Hilfe und ist nicht mehr in der Lage den Haushalt alleine zu führen. Für solche Situationen wollen wir mit Judith’s Haushalts- und Seniorenhilfe schnelle Hilfe bieten, sofort und spontan. Damit die Pflegeperson in ihrem Umfeld bleiben kann – was mir als Inhaberin und Pfelgekraft besonders wichtig ist –  übernehmen wir auch  Verhinderungspflege. Diese ist dafür da, den pflegenden Angehörigen zu entlasten, wenn er selber erkrankt, in  den Urlaub möchte, oder sonst verhindert ist.

Bezug zu einer Herausforderung: Haushalts- und Seniorenhilfe

Zukunftsmacherin: Judith Langer

 

Sie möchten bei dieser Idee mitmachen? Dann melden Sie sich als Anstifter*in oder Co-Zukunftmacher*in und schreiben Sie uns unter projektteam@luedia-wendland.de.