Lokaler Lehrhof

Lokaler Lehrhof

Lasst uns einen Lehrhof für realistische Landwirtschaft gründen!

Was bedeutet eigentlich realistische Landwirtschaft?

Die Landwirtschaft ist ein stetig global wachsender Sektor. Die benötigte landwirtschaftliche Nutzfläche für die Erzeugung von Agrarprodukten in Deutschland, liegt heute bei rund 22 Mio. Hektar. Das ist mehr als die Hälfte von Deutschland und trotzdem sind sich viele Menschen nicht darüber im Klaren, wie ihr Essen eigentlich vom Feld auf ihren Teller gelangt

Wir wollen einen Lehrhof für realistische Landwirtschaft gründen wo die Leute lernen, wie Landwirtschaft abläuft und wie die Produktion und Aufbereitung von Nahrung stattfindet.

Gemeinwohlorientierung: Bildungsangebote für Jedermann, Bewusstsein über seine Umgebung schaffen

Ressourcen: Landwirte*innen als Lehrkräfte, Kontake, eigener Hof

 

Sie möchten bei dieser Idee mitmachen? Dann melden Sie sich als Anstifter*in oder Co-Zukunftmacher*in und schreiben Sie uns unter projektteam@luedia-wendland.de.

Achtung: Dies ist ein Beispiel, wie eine Idee aussehen könnte.